CFR – Cost and Freight

Bei Cost and Freight (CFR) liefert der Verkäufer die Güter an Bord des Schiffs. Er schließt den Beförderungsvertrag und übernimmt alle Kosten der Lieferung zum Bestimmungsort. Sobald die Ware an Bord ist, geht das Risiko der Verlustgefahr oder Beschädigung der Ware über an das Transportunternehmen.

« Back to Glossary Index

Scroll Up

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen