CIP – Carriage and Insurance paid to

CIP beinhaltet, dass der Verkäufer die Güter an den Frachtführer oder eine andere vom Verkäufer bestimmte Person liefert. Der Verkäufer schließt den Beförderungsvertrag ab und übernimmt alle Kosten für den Transport der Ware bis ihrem Zielort. Zudem schließt der Verkäufer einen Versicherungsvertrag gegen das Verlust- oder Beschädigungsrisiko, das der Käufer trägt.

« Back to Glossary Index

Scroll Up

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen