Einfuhrumsatzsteuer (EUSt)

Die Einfuhrumsatzsteuer (kurz EUSt) wird in Deutschland beim Import von Waren aus Drittländern (nicht EU-Ländern) erhoben. Es gibt eine Freigrenze von 22 Euro pro Sendung. Liegt der Gesamtwert einer Sendung unter 22 Euro, ist diese von der Einfuhrumsatzsteuer befreit. Für Sendungen mit Waren, welche ausschließlich mit ermäßigter Mehrwertsteuer besteuert werden (z.B. Bücher) liegt die Freigrenze bei 71,35 Euro, sofern keine anderen Abgaben erhoben werden.

« Back to Glossary Index

Scroll Up

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen