Trans-European Network

Das Trans-European Network (TEN) ist in den Römischen Verträgen von 1957 angelegt und soll die darin beschriebenen vier Grundfreiheiten – Personen-, Waren- und Dienstleistungsfreiheit sowie den freien Kapital- und Zahlungsverkehr – mit der benötigten Infrastruktur ausstatten. Zum Trans-European Network gehört heute ein weites, europäisches Transport-, Energie- und Telekommunikationsnetz

« Back to Glossary Index

Scroll Up

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen