Agilität

Agilität beschreibt die Fähigkeit eines Unternehmens, selbstlernend, aktiv und innovativ Veränderungen vorzunehmen. Agile Unternehmen reagieren nicht auf sich verändernde Rahmenbedingungen, sie antizipieren diese und sichern so den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit. Sie erkennen die Notwendigkeit der Weiterentwicklung, bevor der Markt diese erzwingt.

Das Konzept der Agilität kam bereits in den 1950er Jahren auf, erfährt aktuell im Rahmen der digitalen Transformation jedoch eine Renaissance.

« Back to Glossary Index

Scroll Up

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen