Home Tags Beiträge mit den Tags "Supply Chain Optimierung"
Tag:

Supply Chain Optimierung

  • Viele Unternehmen ringen derzeit mit einem hohen Kostendruck auf die Supply Chain, verursacht durch Versorgungshemmnisse, erhöhte Fracht-und Lagerkosten, dazu stark steigende Energiepreise und eine anhaltende Inflation. Notwendig sind jetzt effiziente Prozesse, die Kosten senken, Zeit sparen und Produktivität steigern können. Wir zeigen an einigen Beispielen, wie Unternehmen mit speziell auf die Supply Chain zugeschnittenen Technologien wie SCM-Software oder dem Internet of Things (IoT) deutlich effizienter arbeiten und dadurch Einsparpotenziale heben können.

  • Für eine reibungslose logistische Abwicklung innerhalb der Lieferkette ist ein effizientes Frachtmanagement von entscheidender Bedeutung. Unterstützung dabei bietet eine webbasierte und individuell konfigurierte Supply Chain Management Plattform, die für hohe Transparenz und damit bessere Koordination der Abläufe sorgt. Doch wie können Anwender*innen ihre Transporte mithilfe eines solchen Systems gezielt steuern und die Vorteile für die Optimierung ihrer Lieferkette nutzen? Diese und weitere Fragen beantwortet Christian Krogmann, International Manager bei Hermes International, einem Geschäftsbereich von Hermes Germany.

  • Eine zu große Abhängigkeit von einzelnen Lieferanten oder geografischen Regionen kann im Störfall zu gravierenden Engpässen bei der Beschaffung und in der Produktion führen. Verstärkte Diversifikation ist ein Weg, um Lieferkettenstörungen abzufedern und die Sicherheit zu erhöhen. Wir zeigen, welche Strategien Unternehmen nutzen und so das volle Potenzial einer diversifizierten Lieferantenbasis entfalten können.

  • Die Transparenz von Abläufen und Prozessen innerhalb der eigenen Lieferkette stellt Unternehmen vor eine große Herausforderung. Dabei ist Supply Chain Visibility essentiell, um Risiken erkennen und kontrollieren zu können. Wir zeigen, wie Unternehmen die Abläufe ihrer Lieferkette sichtbarer, transparenter und damit auch resilienter gestalten können.

  • Geopolitische Risiken, Klimawandel und Nachfrageschwankungen: Globale Lieferketten sind von Disruptionen und Störungen bis hin zu Lieferengpässen betroffen. Wollen Unternehmen konkurrenzfähig bleiben, müssen sie ihre Krisenfestigkeit durch eine resilientere Supply Chain stärken. Wir erklären, was Resilienz in der Lieferkette bedeutet und worin die Vorteile bestehen.

  • Business Intelligence bietet Unternehmen vielfältige Möglichkeiten, die Prozesse innerhalb der Supply Chain zu optimieren. Doch kann BI auch die Transparenz innerhalb von Lieferketten erhöhen? Die Antwort darauf hat Arne Brehmer, Head of Business Performance & Projects / BI bei Hermes International.