Home Tags Beiträge mit den Tags "Transparenz"
Tag:

Transparenz

  • Fehlende personelle Ressourcen für die intensivere Zusammenarbeit mit Handelspartnern stellen für mehr als jedes zweite Unternehmen (53 Prozent) ein Hemmnis auf dem Weg zur transparenten Lieferkette dar. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse des 19. Hermes-Barometers, einer Befragung unter 150 Logistikentscheider*innen zum Thema „Transparenz in der Supply Chain“. Der beständige Datenaustausch bildet die Grundlage für fundierte Entscheidungen, Nachhaltigkeitskontrolle und Risk Management. Doch vor allem größere Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitenden sehen sich noch nicht ausreichend mit Lieferanten und anderen Stakeholdern vernetzt.

  • Globale Lieferketten müssen sich immer schneller auf interne und externe Veränderungen einstellen – diese Anpassungsfähigkeit macht oft den Unterschied im Wettbewerb und basiert auf einer flexiblen und transparenten Dateninfrastruktur. Für etwa zwei Drittel der deutschen Unternehmen (64 Prozent) zählt daher eine verbesserte Reaktionsfähigkeit auf unerwartete Ereignisse zu den wesentlichen Vorteilen einer transparenten Lieferkette. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse des 19. Hermes-Barometers, einer Befragung unter 150 Logistikentscheider*innen zum Thema „Transparenz in der Supply Chain“.

  • Acht von zehn Unternehmen sind der Ansicht, dass digitale Technologien entscheidend dazu beitragen, die Transparenz der Lieferkette zu erhöhen und Prozesse zu optimieren. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse des 19. Hermes-Barometers, einer Befragung unter 150 Logistikentscheider*innen zum Thema „Transparenz in der Supply Chain“. Um gesetzliche Vorgaben einhalten, Risiken identifizieren und Kundenerwartungen erfüllen zu können, legen Verantwortliche zunehmend Wert auf eine gemeinsame Datennutzung entlang der Wertschöpfungskette. Doch die Umfrage zeigt auch: Nur jedes fünfte Unternehmen verfügt bereits über eine digitale Echtzeit-Supply Chain. Bei der Implentierung entsprechender Tools und Plattformen besteht noch Optimierungspotenzial.

  • Business Intelligence bietet Unternehmen vielfältige Möglichkeiten, die Prozesse innerhalb der Supply Chain zu optimieren. Doch kann BI auch die Transparenz innerhalb von Lieferketten erhöhen? Die Antwort darauf hat Arne Brehmer, Head of Business Performance & Projects / BI bei Hermes International.

  • Logistikverantwortliche stehen angesichts der pandemiebedingten Herausforderungen weltweit unter hohem Druck. Wir sagen Ihnen, welche Transformationsvorhaben Sie im Jahr 2022 dennoch forcieren sollten, um Ihre Lieferkette zukunftssicher aufzustellen.

  • Die Blockchain in der Lieferkette

    von Claus

    Im Jahr 2018 prognostizierte das Capgemini Research Institute die Massentauglichkeit der Blockchain – bis 2025 würden Lieferketten weltweit mit der komplexen Technologie gemanagt, hieß es.