12 neue 4.0-Zentren für den Mittelstand

0 Kommentare

Die Bundesregierung baut ihr bisheriges Netz von 11 bestehenden Mittelstand-4.0-Kompetenzzentren aus. Von den 12 neuen Zentren sollen die ersten bereits im Sommer 2017 an den Start gehen.

Die Mittelstand-4.0-Kompetenzzentren sollen gezielt Digitalisierung und Industie 4.0-Verfahren in mittelständische und kleinere Betriebe bringen, um deren Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und dabei zu helfen, neue Märkte zu erschließen. Explizit richtet sich das Angebot auch an kleinere Handwerksbetriebe.

Jetzt kommen zu den 11 bestehenden Zentren 12 neue hinzu, von denen die ersten bereits im Sommer 2017 für Fragen und Beratung offen stehen. Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries sagte hierzu: “Wir wollen die kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland auf dem Weg der digitalen Transformation aktiv unterstützen und begleiten. Dafür bieten die Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren anschaulich und praxisnah Know-how zum Thema Digitalisierung und Möglichkeiten zur Anwendung im eigenen Unternehmen. Mit weiteren Zentren bauen wir die Angebote in regionaler Reichweite der Unternehmen aus. So werden Anreize für neue Geschäftsmodelle und überbetriebliche Vernetzung gesetzt. Die Zentren stärken auch Voraussetzungen für erfolgreiche digitale Prozesse wie elektronische Standards und nutzerfreundliche Anwendungen.”

Projektskizzen für regionale Kompetenzzentren in Cottbus, Kiel, Magdeburg und Saarbrücken sowie die Zentren zu den Themen “eStandards” und “Planen und Bauen” wurden für die Erweiterung ausgewählt. Zudem werden die Planungen für Zentren in Lingen, Siegen, Bremen und Rostock sowie die themenspezifischen Zentren “IT-Mittelstand” sowie “Textil und Usability” derzeit finalisiert, damit sie bald an den Start gehen können.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.

HINTERLASSEN SIE GERNE IHRE MEINUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Einklang mit unseren Datenschutzhinweisen.

  • HERMES-BAROMETER

    Zweimal im Jahr erscheint unser Hermes-Barometer – eine Erhebung unter 200 Logistikentscheidern
    zu brennenden Fragen rund um das Thema Supply Chain Management. Unser aktuelles Hermes-Barometer

    „Trends im Supply Chain Management“
    stellen wir Ihnen hier gerne zur Verfügung.

    8. Hermes-Barometer


    Sie möchten die künftigen Hermes-Barometer automatisch erhalten? Dann abonnieren Sie diese hier.

    Barometer abonnieren

    Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Einklang mit unseren Datenschutzhinweisen.

  • Händler, Hersteller und Kunden sind heutzutage durch digitale Lösungen bis ins Kleinste vernetzt. Akteure aus aller Welt sind in internationalen Lieferketten miteinander verbunden und Teil des globalen E-Commerce. Diese Entwicklung gestalten wir von Hermes International, einem Geschäftsbereich vo READ ABOUT US

    STAY IN TOUCH!

    LATEST TWEETS

    Read all tweets

    Hermes Germany GmbH (SCS) © Copyright 2018, All Rights Reserved

    Scroll Up

    Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen