Mit Lego-Methode Digitalisierungspotenziale erkennen

0 Kommentare
Lego Serious Play Methode

Mit der Lego Serious Play Methodik lassen sich nicht nur Digitalisierungspotenziale in Unternehmen erkennen. In der vom Wirtschaftsministerium eingerichteten “Mittel­stand 4.0-Agentur Prozesse” wurden jetzt Mitarbeiter in dieser ungewöhnlichen Analyse-Methode geschult.

Im Fokus der Schulung stand die Frage­stel­lung, wie Digi­ta­li­sie­rungs­po­ten­ziale im Unter­nehmen mit Hilfe der Lego Serious Play Methode erkannt werden können. Dazu lernten die acht Teil­nehmer der “Mittel­stand 4.0-Agentur Prozesse” in Dortmund die Methode kennen und führten sie anhand von Beispiel­sze­na­rien selbst durch. Die Experten bewer­teten die Methode letztlich als eine gute Möglich­keit, um Digi­ta­li­sie­rungs­po­ten­ziale im Unter­nehmen zu erar­beiten.

Die Lego Serious Play Methode ist ein mode­rierter Prozess, der die Vorzüge des Spiels und des Model­lie­rens mit LEGO® Steinen mit den Bedürfnissen in der Geschäfts­welt verbindet. Sie wird in Unter­nehmen, Teams und auch mit Einzel­per­sonen einge­setzt, um neue Ideen zu fördern, die Kommu­ni­ka­tion zu verbes­sern und Problem­lö­sungen zu beschleu­nigen. Die Bausteine sprechen eine univer­selle Sprache, die jeder versteht. So können Problem­stel­lung besser verstanden und Lösungen greifbar verstanden werden, wie es laut “Digital in NRW” heißt. Die Lego Serious Play Methode ist nur eine von vielen, die in den Kompetenzzentern genutzt wird , um mittel­stän­di­schen Unter­nehmen Digi­ta­li­sie­rungs­po­ten­ziale aufzu­zeigen.

Die “Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren” sollen mittelständische und kleineren Unternehmen bei der Umsetzung von neuen digitalen Techniken helfen. In allen Kompetenzzentren, die über das gesamte Bundesgebiet verteilt sind, erhalten Betriebe die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung neue oder auch eigene technische Entwicklungen sowie Schnittstellen zu Produkten oder Kunden auszutesten.

HINTERLASSEN SIE GERNE IHRE MEINUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Einklang mit unseren Datenschutzhinweisen.

  • HERMES-BAROMETER

    Zweimal im Jahr erscheint unser Hermes-Barometer – eine Erhebung unter 200 Logistikentscheidern
    zu brennenden Fragen rund um das Thema Supply Chain Management. Unser aktuelles Hermes-Barometer

    „Trends im Supply Chain Management“

    stellen wir Ihnen hier gerne zur Verfügung.

    8. Hermes-Barometer

     

  • Händler, Hersteller und Kunden sind heutzutage durch digitale Lösungen bis ins Kleinste vernetzt. Akteure aus aller Welt sind in internationalen Lieferketten miteinander verbunden und Teil des globalen E-Commerce. Diese Entwicklung gestalten wir von Hermes International, einem Geschäftsbereich vo READ ABOUT US

    STAY IN TOUCH!

    Hermes Germany GmbH (SCS) © Copyright 2018, All Rights Reserved

    Scroll Up

    Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen