Logistikbranche will die Blockchain

0 Kommentare
Gartner Studie Blockchain Logistik Bild: Pixabay / falco

Entgegen der aktuellen Erwartung, besteht bei Unternehmen nur ein geringes Interesse an der Nutzung der Blockchain-Technologie. Die Logistikbranche ist eine der wenigen Ausnahmen und will das Potential künftig für sich nutzen. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie des Forschungsunternehmens Gartner.

Mehrheit ohne Interesse für Blockchain

Für Gartner’s 2018 CIO Survey befragte das Unternehmen mehr als 3.100 CIOs (Chief Information Officer) zu ihren Plänen, die Technologie künftig im eigenen Unternehmen einzusetzen. Mit überraschendem Ergebnis: Nur ein Prozent der Befragten gab an, die Blockchain bereits zu nutzen, acht Prozent planen kurzfristig die Verwendung der Technologie im Unternehmen und 14 Prozent wollen sich mittel- oder langfristig mit der Datenbank-Technologie beschäftigen. 43 Prozent der Befragten ist laut Studie zwar mit den Vorteilen der Nutzung vertraut, plant jedoch keine Implementierung. Überraschende 34 Prozent der CIOs gab darüber hinaus an, kein Interesse an der Blockchain zu haben. Die breite Mehrheit (77 Prozent) sieht somit aktuell und auch längerfristig keinen Bedarf die Technologie einzusetzen.

Source: Gartner (May 2018), Gartner's 2018 CIO Survey

Quelle: Gartner (May 2018)

Erste Anwendungsbeispiel aus der Logistik

Vorreiter bei der Blockchain-Nutzung sind die Finanz-, Versicherungs- und Telekommunikationsbranche. Doch auch die CIOs aus den Bereichen Logistik und Supply Chain Management sehen laut CIO Survey den Nutzen der Blockchain für ihre Unternehmen deutlich positiv. Das Ergebnis belegen auch die jüngsten Initiativen von SAP oder der Standardisierungsorganisation GS1. Während SAP Frachtdokumente mit Hilfe der Blockchain digitalisieren und in Echtzeit verfügbar machen möchte, plant GS1 in Kooperation mit rund 20 Unternehmen sowie Partnern aus Wissenschaft und Technik den Tausch und die Verwaltung von Europaletten.
Die ersten Anwendungsszenarien für die Blockchain sind geschaffen und in der Erprobung, welchen Nutzen die Technologie wirklich bringt und ob sie ihr Potential voll entfalten kann, wird sich zeigen. Bisher halten vor allem alte Strukturen Unternehmen davon ab, die dezentralisierte Technologie einzusetzen, so die Experten von Gartner.

Welchen Mehrwert die Blockchain-Technologie für das Supply Chain Management bietet, erfahren Sie hier.

Weitere Informationen zu Gartner’s 2018 CIO Survey finden Sie hier.

HINTERLASSEN SIE GERNE IHRE MEINUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Einklang mit unseren Datenschutzhinweisen.

  • HERMES-BAROMETER

    Zweimal im Jahr erscheint unser Hermes-Barometer – eine Erhebung unter 200 Logistikentscheidern
    zu brennenden Fragen rund um das Thema Supply Chain Management. Unser aktuelles Hermes-Barometer

    „Trends im Supply Chain Management“
    stellen wir Ihnen hier gerne zur Verfügung.

    8. Hermes-Barometer


    Sie möchten die künftigen Hermes-Barometer automatisch erhalten? Dann abonnieren Sie diese hier.

    Barometer abonnieren

    Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Einklang mit unseren Datenschutzhinweisen.

  • Wenn es eine Branche gibt, in der die Digitalisierung buchstäblich bis in den letzten Winkel reicht, dann ist es die Logistik. Lieferketten mit internationalen Herstellern, Zulieferern, Transporteuren und Kunden können durch digitale Lösungen bis ins Kleinste vernetzt werden  - und die Logistika READ ABOUT US

    STAY IN TOUCH!

    LATEST TWEETS

    Read all tweets

    Hermes Germany GmbH (SCS) © Copyright 2018, All Rights Reserved

    Scroll Up

    Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen